Die Reihe bietet länderspezifische Einblicke in sozialpolitische Entwicklungen auf der ganzen Welt. In der ersten Ausgabe beleuchtet Gabriela de Carvalho das Gesundheitssystem Brasiliens.

Die CRC 1342 Social Policy Country Briefs Series bietet eine systematische Darstellung der Einführung und Entwicklung von Sozialpolitiken weltweit und ist besonders an der Berichterstattung über Sozialpolitik im Globalen Süden interessiert. Jede Ausgabe berichtet kurz über die rechtlichen Anfänge, die Merkmale bei der Einführung, die wichtigsten Reformen und den aktuellen Stand der Politiken bzw. Systeme in einem bestimmten Land. Dabei liegt der Fokus jeweils auf einem sozialpolitischen Bereich wie z.B. der Gesundheitsversorgung oder der Langzeitpflege.

Unter Berücksichtigung der transnationalen Perspektive des SFB 1342 bietet die Reihe auch Informationen zur Rolle internationaler und transnationaler Akteure bei der Gestaltung und/oder Aufrechterhaltung von Politiken. Im Vergleich zu anderen Publikationen, die die Wohlfahrtspolitik von Ländern zusammenfassen, konzentriert sich die Reihe auf historische Ursprünge und zeitliche Entwicklungen der Systeme der sozialen Sicherheit.

Die erste Ausgabe der Reihe, in der Gabriela de Carvalho die Einführung und Veränderungen des brasilianischen Gesundheitssystems untersucht, steht bereits zum Herunterladen zur Verfügung.

Die CRC 1342 Social Policy Country Briefs Series wird von Teilprojekt A04 - Globale Entwicklungen in Gesundheitssystemen und Langzeitpflege als neues soziales Risiko koordiniert. Die Reihe ist offen für externe Beiträge, weitere Informationen können über die untenstehende E-Mail angefordert werden.


Kontakt

Teilprojekt A04 - Globale Entwicklungen in Gesundheitssystemen und Langzeitpflege als neues soziales Risiko
SFB 1342 - Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik
Mary-Somerville-Straße 5
28359 Bremen
E-Mail: crc-countrybriefs@uni-bremen.de