Ethik & gute wissenschaftliche Praxis

Der SFB 1342 verpflichtet sich zur Einhaltung der in den jeweiligen Fachgesellschaften verabschiedeten Ethikrichtlinien sowie den Richtlinien der guten wissenschaftlichen Praxis. Diese werden als wichtige Voraussetzung für die wissenschaftliche Arbeit anerkannt.

Der SFB 1342 legt daher großen Wert darauf, dass die Forscherinnen und Forscher den Richtlinien der guten wissenschaftlichen Praxis der DFG folgen sowie den ethischen Standards der Fachgesellschaften und der Universität Bremen. Der SFB 1342 behält sich vor, eine eigene Ethikkommission zu gründen, wenn dies notwendig erscheint.

Weitere Informationen zur guten wissenschaftlichen Praxis:

Gute wissenschaftliche Praxis bei der DFG

Ordnung zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Weitere Informationen zu Forschungsethik

Ethikkodex und Informationen der Ethikkommission der Universität Bremen

Ethikkommission und Ethikkodex der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft

Ethikkodex der Deutschen Gesellschaft für Soziologie