Prof. Dr. Carina Schmitt
Prof. Dr. Carina Schmitt
Das Buch eröffnet die Reihe "Global Dynamics of Social Policy" und behandelt den Einfluss externer Akteure auf die soziale Sicherung im Globalen Süden.

Carina Schmitts Buch "From Colonialism to International Aid - External Actors and Social Protection in the Global South" ist als Open-Access-Publikation erschienen. "Wir sind uns seit langem bewusst, dass externe Akteure für die soziale Sicherung in diesen Ländern von Anfang an wichtig waren", sagt Carina Schmitt. "Allerdings war nicht ganz klar, wie dieser Einfluss genau aussieht. Das Buch geht genau dieser Frage nach."

Das Buch hat 14 Kapitel und befasst sich vor allem mit dem Einfluss des Kolonialismus, des Kalten Krieges und internationaler Geldgeber auf die Entwicklung der sozialen Sicherung - in der Vergangenheit und Gegenwart. Das Buch basiert auf dem Symposium "Building Social Protection Systems in the Global South. Different Trajectories and the Influence of External Factors", das im Juni 2018 an der Universität Bremen stattfand. "Wir haben versucht, verschiedene Forschungsperspektiven und -traditionen und auch Wissenschaftler aus verschiedenen Regionen der Welt zusammenzubringen", sagt Carina Schmitt.

Der SFB 1342 und Palgrave McMillan haben die Buchreihe "Global Dynamics of Social Policy" aufgelegt, um Forschungsergebnisse des SFB 1342, aber auch von externen Kollegen zu veröffentlichen. Die Reihe konzentriert sich auf Studien über Wellen, Brüche und transformative Perioden der Expansion und des Abbaus des Wohlfahrtsstaates weltweit. Die Beiträge nehmen dabei eine umfassende und globalisierte Perspektive auf die Sozialpolitik ein.

Eines der Ziele dieser Reihe ist es, sich mit den unterschiedlichen Konstellationen zu befassen, die sich zwischen politischen und wirtschaftlichen Akteuren ergeben - darunter internationale und zwischenstaatliche Organisationen, politische Akteure und Gremien sowie Wirtschaftsunternehmen. Analysen dieser Dynamiken verbessern das Verständnis für die sozialpolitische Entscheidungsfindung und letztlich die Ergebnisse von Sozialpolitik.

Die Herausgeber der Reihe sind die SFB-1342-Mitglieder Lorraine Frisina Doetter, Delia González de Reufels und Kerstin Martens sowie Marianne S. Ulriksen (University of Southern Denmark).


Kontakt:
Prof. Dr. Carina Schmitt
SFB 1342: Globale Entwicklungsdynamiken von Sozialpolitik
Mary-Somerville-Straße 3
28359 Bremen
Tel.: +49 421 218-58603
E-Mail: carina.schmitt@uni-bremen.de