Teilprojekte des SFB 1342

Der Sonderforschungsbereich 1342 hat 15 Teilprojekte, die sich in zwei Projektbereiche gliedern:

Projektbereich A

Projektbereich A besteht aus sechs Teilprojekten, die sozialpolitische Entwicklungsdynamiken weltweit vor allem mit makro-quantitativen Methoden analysieren:

A01: Vermessung sozialpolitischer Entwicklungsdynamiken und zwischenstaatlicher Verflechtungen weltweit. Co-creation des Global Welfare State Information Systems (WeSIS)
Projektleitende: Andreas Breiter, Ivo Mossig, Carina Schmitt

A02: Die Konstituierung des Wohlfahrtsstaates in globaler Perspektive. Bestimmungsfaktoren von Sozialschutzprogrammen
Projektleitende: Herbert Obinger, Carina Schmitt, Laura Seelkopf

A03: Welten der Arbeit. Normative Standards der Arbeitsverhältnisse als nationale und globale Muster sozialstaatlicher Entwicklung
Projektleitende: Ulrich Mückenberger, Irene Dingeldey

A04: Globale Entwicklungen in Gesundheitssystemen und in der Langzeitpflege
Projektleitende: Heinz Rothgang, Lorraine Frisina Doetter, Sebastian Haunss

A05: Die globale Entwicklung, Diffusion und Transformation von Bildungssystemen
Projektleitende: Kerstin Martens, Michael Windzio

A06: Entwicklung und Diffusion von Familienpolitik in globaler Perspektive
Projektleitende: Johannes Huinink, Sonja Drobnič


Projektbereich B

Projektbereich B besteht aus neun Teilprojekten, in denen in fallstudienzentrierten, qualitativen Analysen die Kausalpfade zwischen internationalen Verflechtungen und sozialpolitischen Entwicklungsdynamiken für einzelne Ländergruppen tiefenscharf untersucht werden:

B01: Mechanismen der Verbreitung von Sozialpolitik
Projektleitende: Delia González de Reufels, Frank Nullmeier, Klaus Schlichte

B02: Herausbildung, Aus- und Umbau des Sozialstaats im Cono Sur im Austausch mit (Süd-)Europa (1850-1990)
Projektleitende: Delia González de Reufels

B03: Internationale Komplementaritäten in der Entwicklung nationaler Wohlfahrtsstaaten: Die transatlantische Sphäre (1870-2020)
Projektleitende: Philip Manow, Sarah Berens (Universität zu Köln)

B04: Offene Wohlfahrtsstaaten? Die soziale Absicherung von Arbeitsmigration und ihre Rückwirkung auf nationale Politik
Projektleitende: Susanne K. Schmidt

B05: Entwicklungsdynamiken chinesischer Sozialpolitik. Das Zusammenspiel nationaler und internationaler Einflüsse
Projektleitende: Tobias ten Brink (Jacobs University Bremen), Tao Liu (Universität Duisburg-Essen)

B06: Externe Reformmodelle und interne Debatten bei der Neukonzipierung von Sozialpolitik in der post-sowjetischen Region
Projektleitender: Heiko Pleines

B07: Transnationale Dienstleistungserbringung in der Langzeitpflege zwischen West- und Osteuropa
Projektleitende: Karin Gottschall, Heinz Rothgang

B08: Transformation von Gesundheitssystemen in Mittel- und Osteuropa
Projektleitende: Mirella Cacace, Monika Ewa Kaminska

B09: Transnationale Wohlfahrt. Aufstieg, Zerfall und Renaissance der Sozialpolitik in Afrika
Projektleitende: Klaus Schlichte, Alex Veit